FANDOM


Mera ist die jüngere Schwester von Neri. Genau wie diese besitzt sie eine besondere Gabe.

Rolle Bearbeiten

Mera wurde von ihrem Vater in einer Rettungskapsel zur Erde geschickt, als klar wurde, dass das Raumschiff abstürzen würde. Zu dieser Zeit war sie noch ein Säugling. Ein Fischer entdeckte die Kapsel im Wasser und rettete dem Baby das Leben.

Mera wuchs unter dem Namen Jane Seaforth in verschiedenen Pflegefamilien auf. Aufgrund ihrer besonderen Fähigkeiten wird sie später in einer Spezialeinrichtung für hochbegabte Kinder und Jugendliche untergebracht. Dort wird sie von Neris Freunden aufgespürt und über ihre eigentliche Herkunft aufgeklärt. Zur gleichen Zeit zeigt auch der skrupellose Forscher Dr. Hellegren Interesse an dem jungen Mädchen mit den außergewöhlichen Fähigkeiten. Es gelingt Neris Freunden jedoch, Mera, die ihre große Schwester kennenlernen will, zur Flucht zu verhelfen und sie auf die Insel zu bringen.

Da sie die Annehmlichkeiten der modernen Zivilisation gewöhnt ist, fällt es Mera anfangs schwer, sich an das ursprüngliche Leben auf Neris Insel zu gewöhnen. Auch muss sie sich in ihre neue Identität erst einfinden. Mit der Zeit fühlt sie sich jedoch zunehmend wohl auf der Insel und mit Neri und ihren Freunden.

Dennoch kehrt sie auf Bitten von Gesandten des Ozeanplaneten dorthin zurück. Sie möchte ihre Heimat kennenlernen und die besondere Gabe, die sie wie Neri besitzt, zum Wohle ihres Volkes einsetzen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.